ENERGIEVERSORGUNG UND -VERWALTUNG EFFIZIENT STEUERN

Um den stetig wachsenden Energiebedarf in Smart Cities, Smart Buildings sowie Elektromobilität zu decken, setzt die Industrie auf komplexe Energieverwaltung und –Verteilungsprozesse. Zudem werden Dienstleistungen, Services, Benefits und Effizienz konstant verbessert, um die Kundenzufriedenheit zu fördern. Verbraucher benötigen hierzu u.a. zuverlässigen Zugriff auf Versorgungsdaten in Echtzeit mittels Smart Metering.

Intelligente PUMA Embedded Systeme und Edge IoT Controller eignen sich für heutige Smart Grids wie auch für jedwede Form von Power-Applikation. Über eine lokale Installation mittels Hutschienen oder Wall-Mounts können Energiewerte abgelesen, Konfigurationen oder komplexe Berechnungen über Remote-Management vorgenommen werden. Dadurch lassen sich sowohl Strom als auch Betriebskosten sparen und Infrastrukturen optimal nutzen.

Unsere Komplettlösungen sind skalierbar, robust, sicher, platzsparend, anpassbar und zuverlässig auch bei widrigen Umgebungen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern realisieren wir verschiedenste Energiekonzepte und innovative Anwendungen für Smart Energy und Power Management.

Power / Energy: Intelligente Energieversorgung und -verwaltung für Smart Cities

VORGESCHLAGENE MODELLE

PUMA 6000 Serie: Embedded PC
  • Intel® Core™ i7/i5/i3 / Pentium® / Celeron® Desktop CPU

  • LGA 1151 für Intel® 6th/7th Gen CPU

  • Drei voneinander unabhängige Displays anschließbar

  • PoE / M12 LAN-Anschlüsse konfigurierbar

  • RAID- und DIO-Funktionen verfügbar

  • Optionale PCI-/PCIe-Anschlüsse wählbar

Zum Produkt
PUMA 3000 Serie: Embedded PC
  • 5th Gen. Intel® Core™ i5/i3 oder Celeron® CPUs (integrierter System-on-a-Chip)

  • Drei voneinander unabhängige Displays anschließbar

  • PoE / M12 LAN-Anschlüsse konfigurierbar

  • Optionale I/O-Erweiterungen über PCI / PCIe

  • 2x Full-Size Mini-PCIe Steckplätze

  • Hoher Betriebstemperaturbereich: -40° bis 70°C

Zum Produkt
PUMA 1000 Serie: Embedded PC
  • Unterstützt Intel® Celeron® sowie Atom® CPUs (integrierter System-on-a-Chip)

  • Zwei voneinander unabhängige Displays anschließbar

  • Kompaktes und äußerst robustes Design

  • Optionale PCI-/ PCIe-Erweiterungen wählbar

  • 2x Full-Size Mini-PCIe Steckplätze

  • Hoher Betriebstemperaturbereich: -25° bis 70°C

Zum Produkt